Phu Quoc

Reisen und Ferien Erholung auf der Insel im Golf von Thailand

Reisen und Ferien Phu Quoc ist das grösste Eiland, ein neues Urlaubsziel im Süden von Vietnam. Ein ruhiges, tropisches Insel-Paradies, umgeben vom warmen, türkisfarbenen Wasser des Golf von Thailand. Die Insel im Golf von Thailand hat eine Gesamtfläche von ca. 580 km² und gilt für Urlaub am Strand als traumhafte Alternative zu den doch etwas kühleren Temperaturen im Chinesischen Meer an der Ostküste von Vietnam und ist zugleich ein ideales Ziel als Abschluss von Reise-Kombinationen mit Rundreisen in Kambodscha oder dem Süden von Vietnam. Phu Quoc liegt nur etwa 50 km vom vietnamesischen Festland entfernt und ist unter anderem gut erreichbar nach einem 50-minütigen Flug von Saigon.

Die Mehrheit der Insel Phu Quoc ist Nationalpark mit marinem Schutzgebiet, der Erhaltung der diffizilen Umwelt gewidmet. Die Insel bietet ein unvergessliches Erlebnis, mit vielen spannenden Aktivitäten und natürlich Entspannung bei traumhaften Ferien am Strand.

Phu Quoc ist ein noch fast unbekanntes Ziel in Vietnam. Internationale Touristen und Vietnamesen entdeckten erst kürzlich die Vorzüge des Islands Phu Quoc. Die herrliche Natur und unberührte Traumstrände dieser spektakulären tropischen Insel laden zum Relaxen und die Seele baumeln lassen ein.

Für Unternehmungen und Erkundungstouren bieten sich an: Wanderung zu den Pfefferplantagen, Dschungel-Trekking, Ausflüge zu Wasserfällen, Bootstouren zu den 'An Thoi Inseln' mit Schnorcheln und Fischen, örtliche Produkte auf dem Markt bestaunen und vielleicht auch einmal das Walmuseum besuchen. Es gibt drei Tauchbasen auf Phu Quoc, um die Unterwasserwelt im Golf von Thailand zu entdecken.

Tipps von Henda Travel für Reisen nach Phu Quoc:

Wir helfen Ihnen, Ihre Vietnam-Reise zu organisieren und reservieren Flüge, Hotels und Ausflüge. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage:

Kontakt

Phu Quoc

 

 
persönliche Beratung persönliche Beratung 044 888 28 28 E-Mail            Newsletter Anmeldung