Kuala Lumpur

Reisen und Ferien Weltstadt mit multi-kulturellem Flair

Reisen und Ferien In den letzten Jahrzehnten hat sich Kuala Lumpur, die Hauptstadt von Malaysia in eine blühende Metropole mit spektakulärer Architektur verwandelt. Ein faszinierendes Beispiel dafür sind die ikonischen Petronas Twin Towers, eines der höchsten Gebäude der Welt. Mit einigen der grössten Einkaufszentren in Südostasien und einem bunten und äusserst lebendigen Durcheinander von Wochenmärkten, ist die Stadt ein Paradies für Shopping in Asien.

Kuala Lumpur ist die grösste Stadt des Landes und zugleich auch Malaysias administratives, kulturelles und ökonomisches Zentrum. Von den meisten Bewohnern wird die Stadt einfach "KL" genannt. In der pulsierenden Millionenmetropole sind die verschiedensten Kulturen und Religionen vertreten - man sieht Minarette der Moscheen, christliche Kirchtürme, chinesische Pagoden und indische Tempel in der gesamten Stadt.

Im Gegensatz zu vielen asiatischen Städten, hat KL die Mehrheit seiner historischen Gebäude erhalten können und bietet zahlreiche ruhige Flecken in der Innenstadt als Rückzugsorte an, wie die grüne Lunge der Lake Gardens und dem Park Tasik Titiwangsa. Die Stadt ist eine gemischte Landschaft aus Moderne und traditionellem Charme, mit vielen Marktständen und alten Shopping-Häusern neben Wolkenkratzern und modernen Hochhäusern des Businesszentrums. Kuala Lumpur ist ein Tor zu wirklich vielfarbigen Erfahrungen in Asien.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten und wichtigen Anlässen in Kuala Lumpur zählen die Petronas Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt. Der umgebende Stadtteil The Golden Triangle bildet den kommerziellen Mittelpunkt der Stadt und bietet darüber hinaus ein reges Nachtleben. Menara Kuala Lumpur, der zweithöchster Fernsehturm Asiens (421 m) und sechshöchste der Welt, bietet mit seiner Besucherterrasse den höchsten Aussichtspunkt über der Stadt. Der Dataran Merdeka oder Merdeka Square - Platz der Unabhängigkeit - war Schauplatz des erstmaligen Hissens der malaiischen Nationalflagge am 31. August 1957 (Unabhängigkeitstag).

Die Lake Gardens umfassen einen 92 Hektar grossen gehegten Park in der Nähe des malaiischen Parlaments, der in früheren Zeiten einem britischen Kolonialvertreter gehörte. Innerhalb des Parks gibt es spezielle Areale für Schmetterlinge (Butterfly Park), Rotwild (Deer Park), Orchideen und Hibiscus (Orchid Garden, Hibiscus Garden) sowie den größten Vogelpark Südostasiens (Bird Park). Das Sportstadion (Stadium Merdeka, Stadion der Unabhängigkeit) wurde eigens für die Feierlichkeiten zur Unabhängigkeitserklärung des Landes (Hari Merdeka) am 31. August 1957 erbaut. Der alte Bahnhof (Kuala Lumpur Railway Station) im victorianischen Architekturstil wurde 1911 fertiggestellt und im Jahr 2001 durch einen neuen Hauptbahnhof (KL Sentral) abgelöst. Aktuell dient er nur noch als Lokalbahnhof für den Nah- und Pendelverkehr. Das Nationaldenkmal (Tugu Negara) ehrt vor allem die Gefallenen des malaiischen Freiheitskampfes während der japanischen Besatzungszeit und des anschließenden Notstands (von 1946 bis 1960). Der tägliche Chinese Night Market befindet sich in Chinatown, Petaling Street.

Tipps von Henda Travel für Reisen nach Kuala Lumpur:

Wir helfen Ihnen, Ihre Reise nach Malaysia zu organisieren und reservieren Flüge, Hotels und Ausflüge. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage.

Kontakt

Kuala Lumpur

 

 

 

 
persönliche Beratung persönliche Beratung 044 888 28 28 E-Mail            Newsletter Anmeldung