Lombok

Reisen und Ferien Weisse Sandbuchten, riesige Korallengärten und ein mächtiges Vulkanmassiv

Reisen und Ferien Lombok - der Name bedeutet „Chili“ - ist ähnlich wie sein grosser Nachbar Bali, aber noch ohne die zahlreichen Touristen. Die Insel ist dadurch stiller und ursprünglicheri. Die Insel ist bekannt für seine schönen Badeparadiese und die malerische Landschaft mit dem Mount Rinjani. Auf den Straßen sieht man noch die Cidomos, Pferdewagen. Alles scheint hier langsamer zu gehen.

Die Lombokstrasse markiert im Westen, zwischen Bali und Lombok, mit der Wallace-Linie die biogeogragische Grenze zwischen der Tier- und Pflanzenwelt von Australien und Asien. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und von mehreren kleineren Inseln umgeben. Die Hälfte der Insel wird vom Vulkan Gunung Rinjani (3726 m) beherrscht. Im Süden und Westen reihen sich weiße Strände aneinander. Wer tropisches Badevergnügen und das Abenteuer des Bergsteigens sucht, hat seine Trauminsel gefunden.

Die wenigen Tempel auf Lombok sind sparsam und eher karg ausgestattet. Sie liegen im Westen der Insel, wo sich fast alle Sehenswürdigkeiten befinden. Ein besonderes Ziel sind die drei Koralleninseln vor Lomboks Nordwestküste: Gili Air, Gili Meno und Gili Trawangan, tropische Paradiese zum Baden, Schnorcheln, Surfen und Tauchen. Der Tourismus auf Lombok konzentriert sich bis jetzt auf wenige Orte, allen voran Senggigi. Doch auch die Gilis ziehen viele Besucher an, und der Süden mit Kuta entwickelt sich zum neuen Surferzentrum.

Die drei zusammengewachsenen Städte Ampenan, Mataram und Cakranegara bilden das quirlige Zentrum Lomboks. Fast 250000 Menschen leben in Lomboks „Metropole“, rund 10 Prozent der Inselbewohner. Die Mehrheit der fast 2,5 Mio. Einwohner Lomboks, die Sasak, sind Moslems. Etwa 30 Prozent der Sasak hängen dem Wetu-Telu-Glauben an, einer Form des Islams, die ihre Wurzeln im Animismus hat. Nur rund 5 Prozent der Bewohner Lomboks sind heute noch Hindus.

Die Erschliessung Lomboks durch den Tourismus begann um 1980. Das am weitesten entwickelte Touristenzentrum befindet sich um Senggigi und zieht sich 10 km an der Küstenstrasse entlang. Eine Reihe von komfortablen Hotles und guten Retaurants bieten freundlichen Service zu moderaten Preisen. Bei Backpackern sind die Gili Islands beliebt, die man von Lombok in einer knappen Stunde auf Fähren oder Charterbooten erreicht.

Tipps von Henda Travel für Reisen nach Lombok:

Wir helfen Ihnen, Ihre Indonesien-Reise zu organisieren und reservieren Flüge, Rundreisen, Hotels und Ausflüge. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage:

Kontakt

Lombok



 

 

 
persönliche Beratung persönliche Beratung 044 888 28 28 E-Mail            Newsletter Anmeldung