Reisen und Ferien Hong Kong

Reisen und Ferien Das ultimative Shopping-Erlebnis

Reisen und Ferien Hong Kong ist das Einkaufsparadies schlechthin, die Vielvölker-Metropole mit Händlern aus ganz Asien, die Stadt am "duftenden Hafen", mit kleinen Schätzen und grossen Wundern. Hong Kong, die Weltstadt der feinen Boutiquen und exquisiten Läden mit Markenartikeln, aber auch der wuseligen Märkte und der traumhaften Shops in Nebenstrassen und Seitengassen, wo auch der schüchternste Europäer zu Feilschen lernt.

Kowloon gilt als das Paradies der Shopper in Hong Kong. Wie ein Rückgrat zieht sich die kilometerlange Nathan Road durch die Halbinsel, gesäumt, wie ihre Nebenstrassen, von Touristenläden aller Art: Hong Kongs "goldene Meile". Ein beträchtlicher Kontrast zur Alltagsatmosphäre ist die Spitze der Halbinsel. Hinter der Promenade mit phantastischem Blick auf die Insel Hongkong breitet sich jetzt das Cultural Center aus, in dessen Konzertsaal die besten Orchester der Welt gastieren. Mit eingebunden wurden das Hong Kong Museum of Art und das Space Museum.

Die meisten Hongkonger verehren die taoistische Göttin Tin Hau, die Himmelskönigin, die gleichzeitig Schutzpatronin der Fischer und Seeleute ist. Nördlich von Kowloon liegt der immer sehr lebhafte Wong-Tai-Sin-Tempel mit seinem schönen Garten und den zahlreichen Wahrsagern, die Orakelsprüche interpretieren und aus Hand und Gesicht lesen.

Wenn dann der Abend anbricht, werden erst einmal die Feuer unter den Woks entzündet. Denn ein Essen im großen Kreise gehört einfach dazu. Hongkong bietet nicht nur sämtliche Variationen der chinesischen Küche, sondern auch das Beste aus den Nachbarländern und selbst westliche Küche höchster Qualität. Dann kann man die Lichter der Stadt bewundern, zum Beispiel bei einer Strassenbahnfahrt von Western nach Causeway Bay oder noch einmal vom Peak.

Drüben auf der Kowloon-Seite haben die Händler um diese Zeit in der Temple Street längst ihre Stände mit Textilien und elektronischen Geräten für den täglichen Nachtmarkt aufgebaut. Jetzt ist Feilschen angesagt. Wer danach noch Durst auf ein Bier hat, wird in den Seitenstrassen Kowloons oder rund um die Lockhart Road in Wanchai beträchtliche Auswahl finden. Der bekannteste Nightspot der Stadt ist aber Lan Kwai Fong, zwei Strassen oberhalb des Central District, in denen sich Kneipen, Bars, Imbissbuden und Restaurants auf engstem Raum drängen. Kein Wunder, daß jeder Taxifahrer die Gegend kennt.

Geniessen Sie das Flair einer Grossstadt, die das Leben zelebriert. Lassen Sie sich in eleganten Restaurants verwöhnen oder wunderbar günstig in schlichten Imbissbuden bewirten. Kowloon gilt als das Paradies der Shopper. Wie ein Rückgrat zieht sich die kilometerlange Nathan Road durch die Halbinsel, ebenso gesäumt, wie ihre Nebenstrassen, von Touristenläden aller Art: Hongkongs "goldene Meile".

Einen Ausflug in das grüne Hongkong sollte man keinesfalls auslassen. Die grosse Insel Lantau bietet Wander-Möglichkeiten und den langen Strand von Cheung Sha. Auf den kleineren Inseln wie Cheung Chau und Peng Chau findet man unter der Woche noch gemütliches Dorfleben vor, auf Cheung Chau und Lamma kann man zudem in zahlreichen kleinen Restaurants am Wasser sitzen und frisch zubereiteten Fisch oder Meeresfrüchte verspeisen. Aber auch schon auf der Insel Hongkong lohnt sich eine Busfahrt zur Südküste, an den Strand der Repulse Bay oder zum täglichen Kleidermarkt in Stanley.

Tipps von Henda Travel für Reisen nach Hong Kong:

Wir helfen Ihnen, Ihre China-Reise zu organisieren und reservieren Flüge, Hotels und Ausflüge. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage.

Kontakt

Hong Kong

 

 
persönliche Beratung persönliche Beratung 044 888 28 28 E-Mail            Newsletter Anmeldung