Reisen und Ferien China

Reisen und Ferien in das Land der Traditionen und der Superlative

Reisen und Ferien China, das drittgrösste Land der Erde nach Russland und Kanada, liegt in Ostasien an der Westküste des Stillen Ozeans. Die grössten Ausdehnungen sind von Norden nach Süden und von Westen nach Osten fast gleich, 5500 km und 5200 km. In diesem riesigen Land findet man jegliche Art von klimatischen Bedingungen: wüstenähnliche Trockenheit im Mongolischen oder vornehmlich winterliche Temperaturen im Tibetischen Hochland, im Südteil tropisches und subtropisches, z.B. auf der Insel Hainan und in Hong Kong und im Grossteil der innen liegenden Fläche von China kontinentales Monsunklima. Die topografische und klimatische Vielfalt Chinas entwickelte die reichhaltigsten Naturlandschaften und die wiederum verschiedene Sitten und Gebräuche, die sonst nirgend wo auf der Welt gelebt werden.

Als Nationalitätenstaat mit 56 ethnischen Gruppen begegnet der Besucher in China vielen Religionen, darunter Buddhismus, Taoismus, Islam und dem Christentum. Das Land blickt auf eine reichhaltige Geschichte von 5000 Jahren zurück und ist Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt. Die vielschichtige Vergangenheit hinterliess zahlreiche historische Relikte, prachtvolle Bauten und einmaliges Kunsthandwerk.
China ändert sich jeden Tag. Und seit der Gründung der Volksrepublik am 1. Oktober 1949 zudem grundlegend. Die Regierungen der Volksrepublik versuchen das alte kaiserliche China mit dem neuen Antlitz zu verbinden, was vor allem an der städtischen Planung in den Ballungszentren sichtbar wird, aber auch unwiederbringliche Verluste nach sich zieht, wie sich am Bau des Drei Schluchten Staudammes am Yangtze gezeigt hat. Vor- und Nachteile werden bei jeder Grossraum-Planung abgewogen und am Ende steht das grosse Gemeinwohl; oft zu Lasten der Natur und ihrer Schätze, wie es leider fast überall auf der Welt gehandhabt wird.

Zu den wichtigsten Metropolen zählen neben Beijing, der Hauptstadt von China, die im deutschen Sprachgebrauch nach wie vor als Peking geführt wird, insbesondere Shanghai, der Expostadt des Jahres 2010 und Hong Kong. Aber auch Guangzhou, im Süden von China gegenüber von Hong Kong gelegen, sowie Hangzhou und Suzhou, die im Zuge der Weltausstellung 2010 durch eine gezielte Verkehrsanbindung enger in den Grossraum Shanghai eingebunden werden, entwickelten sich in den letzten zehn Jahren besonders stark. Eine der aufstrebendsten Metropolen von China und bereits jetzt mit mehr als 30 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Welt, ist Chongqing. Die Grossstadt liegt am oberen Flusslauf des Yangtze im Herzen Chinas und wurde als Zentrum zur wirtschaftlichen Anbindung Westchinas an den boomenden Osten des Landes ausgewählt. Die Stadt ist, wie auch Shanghai, Tianjin und Beijing / Peking eine Grossstadt, die den Status einer Provinz besitzt. Neben der touristischen Anbindung aufgrund des durch den neuen Staudamm am Yangtze als Kreuzfahrt-Gewässer ausgebauten längsten Flusses in China an den schon länger touristisch gut besuchten Osten, wird die wirtschaftliche Entwicklung der Provinz durch Infrastruktur-Projekte und Investitionsanreize massiv gefördert. Neben Chongqing und Wuhan, einer der saubersten Städte entlang des Yangtze, ist besonders Nanjing einen touristischen Besuch wert. Die ehemals südliche Hauptstadt von sechs kaiserlichen Dynastien ist durch die reichhaltige Geschichte und wegen des in einem geschützten Waldgebiet liegenden Mausoleums des grossen und allseits verehrten Revolutionärs Sun Yat-sen interessant. Beijing mit seinen kaiserlichen Kulturstätten aber auch mit den faszinierenden Olympiabauten ist und bleibt natürlich der Höhepunkt jeder Reise nach China, die einen Besuch an der Grossen Mauer und das Grabmahl des ersten gesamt-chinesischen Kaisers in Xian mit einschliesst, das von der weltberühmten Armee aus Terrakotta-Kriegern bewacht wird.

Reise-Empfehlungen von Henda Travel in China:

Wir helfen Ihnen, Ihre Reise nach China zu organisieren und reservieren Flüge, Hotels, Rundreisen und Ausflüge.

Bitte beachten Sie auch die Einreisebestimmungen für China.

Kontakt

China

 

 
persönliche Beratung persönliche Beratung 044 888 28 28 E-Mail            Newsletter Anmeldung